© 2018 by Männerriege Eien-Kleindöttingen

Geschichte unseres Faustballs

  • Meisterschaftswettkämpfe auf der Ebene Kreis, Kanton und Schweiz.

  • Kantonale Feld- und Hallenmeisterschaften

  • Turnfeste

  • Kreisspieltage

  • Aargauer Cup

  • Schweizer Cup

  • eigene Turniere

Das Faustballspiel der Männerriege Eien-Kleindöttingen haben unzählige Mannschaften mit viel Herzblut und Kampfgeist gepflegt und sich dabei einen respektablen Leistungsausweis und Bekanntheitsgrad erarbeitet.

Zu den auswärtigen nationalen und internationalen Standardturnieren, sei es auf dem Feld oder in der Halle, die über lange Jahre besucht wurden, gehören: Aarau, Arosa, Balsthal, Birr, Brugg, Endingen, Fislisbach, Frick, Gebenstorf, Hochdorf, Lenzburg, Murg (D), Mülligen, Niederlenz, Niederrohrdorf, Oberrohrdorf, St. Gallen, Pratteln, Villigen, Villingen-Schwenningen (D), Villmergen, Wettingen, Willisau, Würenlingen und Würenlos.

Stets eine dominierende Rolle im Spielbetrieb unserer Riege
Schweizermeisterschaft

1944

erste und einzige Schweizermeisterschaft in Zuchwil

Der 1. Rang an der Aargauischen Feldmeisterschaft der Männer Kategorie A im Jahre 1994 ermöflichte es der ersten Mannschaft, an der erstmal und zum einzigen Mal durchgeführten Schweizermeisterschaft der Männer teilzunehmen. Sie erkämpfte sich den Titel des Schweizermeisters, in dessen Besitzu sie bis heutze ist.

Kantonale Feldmeisterschaften

1986-1898

Die 1. Mannschaft schafft den Aufstieg in die höchste Kategorie der Männer, wo sie bis ins Jahr 2000 abwechselnd die Plätze 1 und 2 belegten.

2001

Aufgrund des Alters der Spieler erfolgte der Wchsel zu den Senioren.

2002

Mit Rang 2 in der Kategorie Senioren 1B war der Aufstieg in die Kategorie Senioren 1A geschafft. Über fünf Jahre besetzten sie Rang 1, einzig im Jahr 2009 mussten sie sich mit Rang 2 zufrieden geben.

Faustballturniere

1944

Das erste Faustballturiner in Kleindöttingen,durchgeführt durch den Turnverein, auf Initiative der Männerriege.

15.5.1955

Die Männerriege übernimmt das Turnier das erste Mal in eigener Regie. Zehn Mannschaften kämpfen um zwei ausgesetzte Pokale.

2001

Das traditionelle, regional bekannte und beliebte Turnier wird das 43. und letzte Mal durchgeführt. Die Leitung dieser Turniere lag in den Hànden von Karl Kalt-Anele, Paul Zimmermann, Alois Hauser, Gerhard Kalt und Kurt Kalt (53).

Kreisspieltage

1986 - 2003

Eine unserer Mannschaften ging bei diesen Wettkämpfen im Kreis Zurzach mehrheitlich als Sieger hervor. 2003: Letzte Durchführung..

Aargauer Faustball-Cup

1990

Der Cup wird das erste Mal ausgetragen..

1991

Sieg im Finalspiel gegen den FBV Zufikon

1996

Sieg im Finalspiel gegen den STV Oberkulm

1998

Sieg im Finalspiel gegen den STV Oberflachs

2000

Sieg im Finalspiel gegen den STV MR Vordemwald

2003

Sieg im Finalspiel gegen den SBV Schlossrued.

Eidgenössische Turnfeste

1991

Eidg. Turnfest in Luzern

In der Kategorie Männer erreichten sie den 4. Rang.

1996

Eidg. Turnfest in Bern

In der Kategorie Männer erreichten sie den 5. Rang (von 32) und in der Kategorie Frei den 9. Rang (von 32).

2002

Eidg. Turnfest im Baselbiet

In der Kategorie Senioren wurden sie Turnfestsieger.

Faustball-Spielchefs ab 1975

1975 - 1977                Rennhard Hans

1978 - 1979                Cipolat Armin

1980 - 1982                Hauser Alöis

1983 - 1986                Bugmann Viktor

1987 - 1991                Kalt Kurt (53)

1992 - 1995                Kalt Gerhard

1996 - 2000                Kalt Kurt (55)

2001 - heute               Widmer Felix